Gleitpolster K 80

SPEBA® Gleitpolster K80 sind Verformungsgleitlager. Im Gleitpolster K80 verwendete Elastomerpolster sind textilbewehrt. Der Aufbau des Gleitpolsters ordnet die zwei Aufgaben speziell hierfür ausgelegten Lagerteilen zu. Das Gesamtlager wird als eine verlegefertige Einheit geliefert und eingebaut.


Weitere Informationen hier direkt downloaden.

 

Datenblatt K 80

Einsatzkonzept Gleitpolster K 80


 

SPEBA® Gleitpolster K 80
sind Verformungsgleitlager. SPEBA® Gleitpolster K 50/80/100 unterscheiden sich voneinander durch die zulässigen maximalen (charakteristischen) Druckspannungen von σ (K 50 ≤ 5,0, K 80 ≤ 8,0 bzw. K 100 = 10,0 N/mm2). Ihr Aufbau ist im System gleich. Die entsprechend höheren Druckspannungen fordern eine Textilbewehrung (K 80) oder Stahlbewehrung (K 100). Die hochwertigen Materialien sorgen für nahezu gleichbleibend niedrige Reibungszahlen und lange Lebensdauer. Diese Gleitlager werden waagerecht auf ebenem Untergrund ohne zusätzliche Verankerungen verlegt. Dabei wird die im Grundriss größere Gleitplatte nach oben angeordnet. So wird die Last zentrisch in den Untergrund eingeleitet. Lastannehmend ist das unten angeordnete Elastomerpolster. 

Alle SPEBA® Gleitpolster ermöglichen eine horizontale Bewegung mit einer Reibungszahl µ ≤ 0,1. Aus der Reibungszahl und Vertikalkraft (V) resultiert eine Horizontalkraft H = µ · V

Hierzu werden als Gleitpartner PTFE/Spezialkunststoff verwendet und mit güteüberwachtem Gleitmittel SPEBA-Dur beschichtet. Die Standard-Lager sind für Verschiebewege (w) von rundum 20 mm ausgelegt. Größere Verschiebewege bedingen größere Gleitplatten.



Technische Daten

 
Gleitpolster K 80Spezifikationen
Max. Druckspannung
σ ≤ 8,00 N/mm2 (formfaktorabhängig)
GleitpartnerPTFE / Hartkunststoff
Reibungskoeffizientµ ≤ 0,1 (+21° C)
Temperaturbereich–30°/+60° C
Einbaudicke9,5 - 18,5 mm
Grundriß Gleitplatte
A · B (variabel)
Grundriß Polstera · b (variabel)
Verschiebeweg standard
w = 20 mm bzw.
Verschiebewegw = (A-a)÷2 bzw. (B-b)÷2

Die technischen Empfehlungen basieren auf zuverlässigen Versuchen. Aufgrund der verschiedenen Einsatzmöglichkeiten entsprechend den örtlichen Verhältnissen kann eine Gewähr weder unmittelbar noch mittelbar übernommen werden. Änderungen vorbehalten.

Bemessung Gleitpolster K 80


Grundriß
abmessungen
der Lager
BauhöheNetto
Elastomer-
höhe
zul.
Auflager-
kräfte
zul.
mittlere
Pressungen
zul.
Drehwinkel α mit
Achse || zur Lagerseite
Gewicht
 a x bBHtV σgrößere kleinere 
 mmmmmmkMN/mm2tan αtan αkg/St.
100 x 1009,56,060,06,00,0100,0100,17
100 x 1509,56,0108,07,20,0100,0070,24
150 x 2009,56,0240,08,00,0070,0050,44
200 x 2509,56,0400,08,00,0050,0040,72
200 x 25013,510,0335,06,70,0100,0081,02
200 x 3009,56,0480,08,00,0050,0030,86
200 x 30013,510,0430,07,20,0100,0071,23
200 x 4009,56,0640,08,00,0050,0021,13
200 x 40013,510,0640,08,00,0100,0050,62
200 x 40018,515,0430,05,40,0150,0082,19
250 x 4009,56,0800,08,00,0040,0021,40
250 x 40013,510,0800,08,00,0080,0052,01
250 x 40018,515,0620,06,20,0120,0082,72
300 x 4009,56,0960,08,00,0030,0021,67
300 x 40013,510,0960,08,00,0070,0052,40
300 x 40018,515,0840,07,00,0100,0083,25

Formeln zur Bemessung K 80
Druckspannungzul. σ1,2 · S ≤ 8,0 N/mm2 (K80)
Formfaktor rechteckigS=a · b ÷ (2 · t · (a + b))
Formfaktor rund S=D ÷ 4 · t
HorizontalkraftH=μ · V
Standard-VerschiebewegW=(A-a) ÷ 2
(B-b) ÷ 2

Die technischen Empfehlungen basieren auf zuverlässigen Versuchen. Aufgrund der verschiedenen Einsatzmöglichkeiten entsprechend den örtlichen Verhältnissen kann eine Gewähr weder unmittelbar noch mittelbar übernommen werden. Änderungen vorbehalten.

Datenblatt

Die Datenblätter für die SPEBA® Verformungsgleitlager K 80 finden Sie hier im Anhang als PDF-Download.
Download

Ausschreibungen

Die Ausschreibungstexte für die SPEBA® Verformungsgleitlager finden Sie hier im Anhang als PDF-Download.
Download

Sie suchen etwas Spezielles?

Die Spezialisten vom SPEBA® Team  sind Ihnen gerne bei der Auswahl der geeigneten Produkte behilflich. Nach Ihren technischen Vorgaben, vorhandenen oder geplanten Bauvorhaben und notwendigen Normen bieten wir Ihnen anwendungstechnische Beratung für den optimalen Produkteinsatz. Wir prüfen auch gerne auf der Baustelle vor Ort für Sie den passenden Einsatz von SPEBA® Produkten.
Direktkontakt: +49 (0) 7221 9841-0
Speba Bauelemente GmbH
Bleiben Sie in Verbindung

Newsletter anfordern